Termin: Die MFG bei der Nacht der Kulturen in Höchstadt am 07.10.2017

Am 07.10.2017 findet in Höchstadt die Nacht der Kulturen statt.
An 35 Orten in Höchstadt finden 70 Veranstaltungen statt.

Die Modellfliegergruppe Höchstadt ist ab 18 Uhr in der Aischtalhalle (An der Steige 5) beim Indoor-Modellflug anzutreffen.
Es werden sowohl Flächenmodelle speziell für den Flug in geschlossenen Räumen,
sowie Multikopter und Hubschraubermodelle live vorgeführt.
Wir zeigen dass die Modellfliegerei nicht nur ein Hobby für schönes Wetter ist.
An alle Interessierten ergeht herzliche Einladung.

Nähere Infos:
www.hoechstadt.de

Flyer Nacht der Kulturen (PDF auf www.hoechstadt.de)

Erinnerung: Kennzeichnung + Kenntnisnachweis ab 01.10.2017 erforderlich

Wie schon in einem früheren Beitrag auf dieser Seite hier beschrieben treten nun am 01. Oktober 2017
weitere Teile der „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“ des BMVI in Kraft.

Schema Flyer Drohnenverordnung

Es gilt dann eine Kennzeichnungspflicht für Fluggeräte ab 250g Fluggewicht.

Außerdem muss unter gewissen Umständen (ab 2kg Fluggewicht + außerhalb von Modellfluggelände)
einmalig ein Kenntnisnachweis erbracht werden um legal Flugmodelle zu betreiben.

Flyer zur „Drohnenverordnung“: Link zu pdf auf http://www.bmvi.de

Genaue Informationen zum Kenntnisnachweis: https://kenntnisnachweis-modellflug.de

Bilder vom Gaudiwettbewerb online

Die Bilder vom 2ten Gaudiwettbewerb am 03.09.2017 sind online.

Das vereinsinterne Event war wieder ein voller Erfolg, 11 Teilnehmer fochten in vier Disziplinen um eine gute Platzierung.

1.Platz: Udo
2.Platz: Sven
3.Platz: Willy

Vielen Dank an unsere Organisatoren Sven und Thomas, den Grillmeister Heiner, Grillreiniger Norbert sowie an den Fotografen Jürgen.

Hier gehts direkt zur Bildergallerie

Update 07.09.17: Platzierungen ergänzt

Bilder vom Ferienprogramm Online

Am 29.07.2017 war wieder Ferienprogramm auf dem Fluggelände.

Es wurden 25 junge Gäste mit ihren Begleitungen gezählt.
Nach dem Bemalen der Tragflächen durch die Kinder wurden die Wurfgleiter
von Mitgliedern der MFG endmontiert. Danach konnten die Gleiter in einem
Weitflugwettbewerb getestet werden.
Die Möglichkeit zum Lehrer-Schüler-Fliegen wurde gerne angenommen.
Aufgelockert wurde das Programm durch verschiedenste Flugeinlagen der Mitglieder.
Zu guter Letzt gab es mehrmals einen Bonbonregen aus dem „fliegenden Zebra“.

Vielen Dank an alle Spender, Helfer und Jürgen für die Bilder.
Hier geht’s direkt zu den Bildern

Einladung zum Ferienprogramm 2017

Auch dieses Jahr heißt die MFG-Höchstadt wieder modellfluginteressierte Kinder
mit ihren Eltern auf ihrem Fluggelände Willkommen.

Es werden die Technik und Funktion des Fliegens anhand von Modellen
der Vereinsmitglieder erläutert sowie durch Flugvorführungen demonstriert.

Ein Wurfgleiter kann nach eigenen Wünschen bemalt und nach dem Zusammenbau
unter fachkundiger Anleitung gestartet werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit durch Lehrer-Schüler Kopplung
von vorhandenen Fernsteuerungen auch einmal ein großes Modell selbst in der Luft zu steuern.

Zum Abschluss wartet dann eine süße Überraschung aus der Luft.

Es ergeht herzliche Einladung an alle Interssierten mit Ihren Eltern und Freunden.
Treffpunkt ist am 29.07.2017 um 13 Uhr auf dem Fluggelände
zwischen Limbach und Schirnsdorf (Anfahrt siehe hier Link )

F5B-J Bavarian Open Teilwettbewerb bei der MFG Höchstadt

Am Sonntag 11. Juni 2017 findet in Limbach (Fluggelände MFG-Höchstadt) ein Teilwettbewerb
des Luftsportverbandes Bayern in der beliebten Elektroflug-Klasse F5B-J statt.

Unser Mitglied Udo Brunner wurde 2016 in dieser Klasse Bayerischer Meister.
F5B_J_2016_Gesamtliste_Endstand (pdf)
Die Flugaufgaben sind in der folgenden Datei beschrieben:
F5B_J_2017_Rahmenausschreibung_Bavarian_Open (pdf)
Die Ausschreibung für den Teilwettbewerb mit Anmelde-Adresse ist:
Hier zu finden (pdf)

Gäste und Teilnehmer von umliegenden Vereinen sind hiermit gerne eingeladen!

UPDATE: Kunstflug-Trainingstag des LVB nun am Samstag 27.05.2017

Wetterbedingt musste das Training zwei Mal verschoben werden.

Neuer Termin am 27.05.2017

Etwas südlich von Langenzenn (genauer Ort siehe Flyer) findet bei der Interessengemeinschaft F3A ein Trainingstag statt.
Von erfahrenen Kunstflugpiloten wird einiges zum sauberen Fliegen der Figuren vermittelt.
Vor allem wird hier intensiv auf das Kunstflug-Einsteiger-Programm eingegangen.
Man will hier auf den Nachwuchs im Kunstflug setzen.
F3A_Trainingstag_IGF3A_2017b_Flyer_aktualisiert
F3A_C_Uhlig_2017 Powerpoint Präsentation